Attribution

Vom Hype zur praktischen Anwendung

Potentielle Kunden kommen entlang der sogenannten Customer Journey über eine Vielzahl von Touchpoints in verschiedensten Kanälen mit Unternehmen in Kontakt, bevor sie eine anschließende Transaktion online abschließen. In diesem Zusammenhang gewinnt das Thema Attribution, also die Frage, welchen Erfolgsbeitrag einzelne Kontaktpunkte oder Kanäle leisten, zunehmend an Bedeutung.

Um den Beitrag eines Kontakts zu bewerten, wurde in der Vergangenheit vorrangig der sogenannte „Last Click Wins“-Ansatz angewendet, bei dem eine Transaktion ausschließlich dem letzten Kontaktpunkt zugeschrieben wird. Dieser Ansatz wird der Komplexität von Customer Journeys jedoch nicht mehr gerecht, sodass in Wissenschaft und Praxis aktuell zahlreiche neue Ansätze zur Bestimmung des Erfolgsbeitrags einzelner Kontaktpunkte diskutiert werden.

Die Vorträge sollen zum einen einen Überblick über das Thema Attribution und dessen Bedeutung für das Multi-Channel-Marketing geben, und zum anderen Einblicke zu möglichen Verfahren, aktuellen Einsatzmöglichkeiten und Erfolgsfaktoren für den praktischen Einsatz, im Detail vermitteln.

Vortrag 1

Customer Journey und Attribution – Wo geht die Reise hin?

Dr. Eva Anderl
FELD M GmbH
Vortrag 2

Attribution – Vom Report zur Media-Steuerung

Matthias Cada
Google Germany GmbH

Kontakt

FELD M GmbH
Steffen Hagel
Sandstraße 33
089 / 55 29 756-13
80335 München

Zur FELD M Website